Start » ČD Gruppe » Projekte

Subventionsfinanzierte Projekte der ČD

Die Jahre 2010, 2011 und 2012 waren für die ČD, a.s. aus Sicht europäischer Subventionen die bisher erfolgreichste Periode. Die Gesellschaft ČD, a.s. konnte sich im Rahmen von nationalen wie internationalen Projekten durchsetzen und erlangte so Mittel für Investitionen und Forschungsprojekte zur Lösung von betrieblichen Problemen.

Ein Beispiel kann die Aufnahme der Realisierung eines Projektes zur Beseitigung von Umweltbelastungen in Brodek u Přerova im Rahmen des Operationellen Programms Umwelt oder ein Projekt zur Ausstattung von 600 Triebfahrzeugen mit den Kommunikationssystemen GSM-R (Operationelles Programm Verkehr) sein. Wichtigste Finanzierungsquelle sind die Regionalen Operationellen Programme, bei denen sich die Tschechischen Bahnen um Subventionen in Höhe von insgesamt 2,5 Milliarden CZK für den Kauf von Fahrzeugen für den Regionalverkehr bewarben.

Neben eigenen Projekten beteiligen sich die Tschechischen Bahnen in letzter Zeit auch an der Vorbereitung von Anträgen anderer Rechtsträger mit wesentlichen Auswirkungen auf den Eisenbahnverkehr. Beispiele hierfür sind die Sanierung des Umfeldes des Bahnhofes Pardubice, die ca. 130 Mio. CZK kostet, oder die Errichtung eines Verkehrsterminals in der Stadt Uherský Brod mit Gesamtkosten von ca. 140 Mio. CZK, wobei beide Projekte (in beiden Fällen ist der Antragsteller die Gemeinde) bei der Beurteilung im Rahmen des Programms Tschechisch-Schweizerische Zusammenarbeit Erfolg hatten.

Eigene Projekte der ČD

Laufende Projekte

Beendete Projekte (steht nur in Englisch zur Verfügung)

Projekte mit Unterstützung der ČD

Top

Wegweiser der ČD

Personenverkehr, Informationen für Reisende, www.cd.cz

Verkehr, Informationen für Partner, www.cdcargo.cz

Kontaktieren Sie uns
Vermittlungskraft
+420 972 111 111
Online-Formular
Senden Sie uns Fragen oder Anregungen per E-Mail.