Start » Pressezentrum » Aktuelles Thema

Die ČD beförderte in den ersten fünf Monaten des Jahres 2017 eine Million Reisende mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres

Der langfristige Trend eines wachsenden Interesses an den Leistungen des Nationalen Transportunternehmens der Tschechischen Republik ist ungebrochen. Die Gesellschaft České dráhy, a.s. (ČD) beförderte in den ersten fünf Monaten dieses Jahres 71,849 Millionen Fahrgäste – das sind 1,017 Millionen Reisende oder + 1,4 % mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. In gleicher Weise erhöhte sich auch die Beförderungsleistung, die 3,025 Milliarden Personenkilometer erreichte – ca. 3,8 % mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

„Eine wachsende Fahrgastzahl verzeichnen wir sowohl im Inlands- als auch im Auslandsverkehr. Es handelt sich vor allem um Linien, bei denen wir modernisierte Züge einsetzen oder die Reisezeiten deutlich verkürzt haben. Dies gilt zum Beispiel für die Strecke Prag (Praha) – Budweis (České Budějovice), auf der die ČD mit dem neuen Fahrplan den sog. „Südexpress“ („Jižní expres“) einsetzt. Dieser bewältigt die Strecke zwischen der tschechischen Hauptstadt und Südböhmen in zwei Stunden, was eine Verkürzung um 20 Minuten bedeutet,“ sagt Michal Štěpán, für den Personenverkehr verantwortliches Mitglied des Vorstandes der ČD. Seit längerem steigt auch das Interesse an den Strecken Prag (Praha) – Pilsen (Plzeň) – Eger (Cheb) oder Prag (Praha) – Region Ostrava (Ostravsko). Eine sehr erhebliche Anzahl neuer Fahrgäste konnte die ČD im stadtnahen Verkehr der großen Agglomerationen der Tschechischen Republik verzeichnen, in denen Bahnfahrten eine schnellere Beförderung garantieren als der Straßenverkehr mit seinen zahlreichen Staus.

Für die ČD steigerte sich im vergangenen Jahr gegenüber 2010 die Anzahl der pro Jahr realisierten Fahrten um 8,5 Millionen, und die gesamte durch alle Reisenden mit der Bahn zurückgelegte Entfernung stieg um mehr als 800 Millionen Kilometer. „Jeder Tscheche fährt heute ca. einhundert Kilometer mehr mit der Bahn als vor acht Jahren, und diese Zahl wird auch in diesem Jahr weiter anwachsen,“ fügt Michal Štěpán hinzu.

Im Jahr 2016 beförderte die ČD 171,5 Millionen Passagiere, also 1,775 Millionen mehr als im Jahr 2015, und die ČD absolvierte 7,38 Milliarden Personenkilometer, d.h. 210 Millionen Personenkilometer mehr als im Vorjahr, 2015.

Top

Wegweiser der ČD

Personenverkehr, Informationen für Reisende, www.cd.cz

Verkehr, Informationen für Partner, www.cdcargo.cz

Kontaktieren Sie uns
Vermittlungskraft
+420 221 111 122
Online-Formular
Senden Sie uns Fragen oder Anregungen per E-Mail.